Natalie Kolb

Natalie Kolb

– Finanzanlagenberaterin
– Jahrgang 1984
– Stadtverordnete und Mitglied des Ortsbeirates Bauschheim
– Bauschheim


Hobbys:
Tanzsport, Reisen, Natur und Hobbygärtnern

Lieblingsort in Rüsselsheim:
Marktplatz, Stadtpark, Ostpark, Opelsteg am Main

Ich mache Politik, weil…
ich mitgestalten will

Rüsselsheim ist eine tolle Stadt, weil…
sie traditionsreich und kulturell vielfältig ist, von Natur umgeben und innovativ ist.

Als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung (Ortsbeirat) möchte ich Folgendes bewegen:
Wichtig ist mir, dass Rüsselsheim sich weiter entwickelt und nicht ausgebremst wird.
Die sozialen Projekte sollten weiter verfolgt werden.
Als Ansprechpartnerin möchte ich mich insbesondere für die Belange der Bürgerinnen und Bürger unseres Stadtteils Bauschheim einsetzen.

Was hat sich in Rüsselsheim in den letzten fünf Jahren positiv verändert?
Das Mainvorland ist in Rüsselsheim in neue Erscheinung getreten und das Neubaugebiet Eselswiese in Bauschheim ist auf den Weg gebracht, sowie der Bebauungsplan für die Motorworld im Opel Altwerk beschlossen. Gewobau errichtet auf dem ehemaligen Karstadtgelände ein modernes Wohnhaus. In die Schullandschaft wurden weit über 100 Mio. Euro investiert. Kita- und Krippenplätze wurden geschaffen, z.b. Die Kita am Weinfass in Bauschheim.
Straßensozialarbeit in der Innenstadt wurde mit der Diakonie wieder eingeführt. In den Stadtteilen etablieren sich Stadtteil- und Familienzentren als Anlaufstellen für Jung und Alt. Sanierung an Schulen und Sporthallen wurde umgesetzt. Das Thema Sicherheit in der Innenstadt wurde voran gebracht.