Janina Ben-Fadhel

Janina Ben-Fadhel

– Supervisorin
– Jahrgang 1958
– Stadtverordnete
– Stadt Rüsselsheim am Main

Hobbys:
Lesen, Jogging, Musik, Sprachen lernen, in sozialen & kulturellen Bereichen mitwirken

Mein Lieblingsort in Rüsselsheim:
Jeder Ort in Rüsselsheim hat seinen Platz in meinem Herzen.

Ich mache Politik, weil…
ich aktiv mitgestalten was mir und für meine Stadt wichtig ist.

Rüsselsheim ist eine tolle Stadt, weil…
Rüsselsheim eine große Vielfalt zu bieten hat, zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Festung bis zum Opel Hauptportal, Kunstzentren Opelvillen, das Mainvorland und Verna Park. Rüsselsheim hat auch viel Natur. Rüsselsheim ist ein Multikulturelle Stadt, über 120 Nationalitäten sind in Rüsselsheim vertreten.

Als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung möchte ich Folgendes bewegen:
Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
Modernisierung und mehr Digitalisierung der Schulen
Sicherheit und Sauberkeit der Innenstadt
Mehr Engagement im Kulturbereich & Integration

Was hat sich in Rüsselsheim in den letzten fünf Jahren positiv verändert?
Wohnbauprojekte wurden auf den Weg gebracht.
Auf dem ehemaligen Karstadtgelände wird ein modernes Wohnhaus errichtet.
Modernisierung der Schullandschaft, Kitaplätze für U3 geschaffen. Sportstätten saniert, erhöhtes Sicherheitsgefühl (Stadtpolizei). Neubaugebiet Eselwiese auf den Weg gebracht