Übersicht

Meldung

„Bausch wirkt“: SPD begrüßt den vorzeitig verabschiedeten Haushalt

Die gestrige Sitzung des Stadtparlaments war für die SPD-Fraktion „eine parlamentarische Überraschung erster Güte“. Keiner hätte zu Beginn der Woche gedacht, dass eine Haushaltsverabschiedung am Ende der Woche gelingen könnte. Nun ist der verabschiedete Haushalt da. Für Tollkühn ein starkes Indiz, dass „Bausch wirkt“. Der politische Wechsel an der Stadtspitze entfalte neue Kräfte und Sichtweisen im Stadtparlament. Insofern begrüßte die SPD das Abstimmungsverhalten der CDU. Die kommenden Monate „mit den unerlässlichen Investitionen in unsere Schule, Kitas und Sportstätten“, wie die Fraktionsvorsitzende der SPD Sanaa Boukayeo in ihrer Haushaltsrede betonte, werden zum Lackmustest der angekündigten CDU-Harmonie.

Rüsselsheimer SPD setzt weiter auf Nils Kraft

Rüsselsheimer Echo - 12.03.2018 Die SPD hat Nils Kraft als Vorsitzenden bestätigt. Neben zwei alten bekannten gibt es im Vorstand auch ein neues Gesicht. Bei ihrer Versammlung beschäftigten sich die Genossen zudem mit steigenden Mieten. Die Spitze der Rüsselsheimer SPD ist am Sonntag weitgehend im Amt bestätigt worden. Die Sozialdemokraten wählten bei der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Nils Kraft mit 30 Ja- und drei Nein-Stimmen für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden. Die übrigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands, Stellvertreter Frank Tollkühn, Kassierer Gerhard Bergemann und Schriftführerin Yelda Akmut, durften sich über ein einstimmiges Ergebnis freuen.

SPD-Fraktion informiert sich über „Quartier am Ostpark“

Die SPD Fraktion hat sich die Beiträge zum städtebaulichen Wettbewerb für das ehemalige SC Opel Gelände durch Planungsdezernenten Nils Kraft vorstellen lassen. Die Vielzahl an unterschiedlichen Ansätzen hat positiv überrascht. Wilfried Hauf (stellv. Fraktionsvorsitzender) betonte daher noch einmal wie richtig…

SPD stellt Anfrage zu bezahlbaren Wohnraum in Rüsselsheim

Wie von der SPD-Fraktion Rüsselsheim angekündigt wird eines der zentralen Themen der Partei im Jahr 2018 bezahlbarer und geförderter Wohnraum in Rüsselsheim sein. Auftakt bildet nun eine umfangreiche Anfrage, die Transparenz über die aktuelle Situation in Rüsselsheim schaffen soll. Sobald die Antworten vorliegen wird die SPD auf Basis dieser weitere Initiativen ergreifen und einen Dialog mit allen wesentlichen Akteuren anstoßen. "Das Thema des bezahlbaren Wohnraums ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen", wie Frank Tollkühn, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, betont. "Knapper Wohnraum und steigende Mieten treffen nicht nur Menschen mit geringen Einkommen."

Stadtrat Nils Kraft wiedergewählt

Nils Kraft ist von der Rüsselsheimer Stadtverordnetenversammlung für weitere 6 Jahre als Stadtrat wiedergewählt worden. Eine gute Entscheidung für unsere Stadt. Herzlichen Glückwunsch von der SPD Rüsselsheim!…

Ambitionierte Pläne für die Zukunft

Rüsselsheimer Echo - 17.02.2018 Die Innenstadt entwickeln, die Straßenbeitragssatzung abwehren und mehr Wohnraum schaffen – das sind Themen, die Nils Kraft angehen will. Dafür strebt er eine weitere Amtszeit an. Sechs Jahre sind ins Land gezogen, seit Nils Kraft (SPD) das Baudezernat der Stadt Rüsselsheim übernommen hat. Und auch er selbst wundert sich darüber, wie schnell diese Zeit vorübergezogen ist: „Es war hier nicht langweilig“, sagt er. Und das soll es auch in den nächsten Jahren nicht werden: Der 41-Jährige will in der Stadtverordnetenversammlung am kommenden Donnerstag erneut zum Dezernenten gewählt werden. Und das nicht nur, weil er glaubt, das „schönste Dezernat im Rathaus“ zu betreuen, sondern weil er noch viel vor hat in der Stadt.

SPD Sommerfest – mehr Besucher denn je

Ob es am Wetter lag, der Ferienzeit, an der allgemeinen politischen Lage in Rüsselsheim oder der Anwesenheit von Oberbürgermeisterkandidat Udo Bausch? Das SPD Sommerfest am Sonntag erfreute sich einem Besucherrekord. Ich möchte mich bei allen Gästen herzlich für das…

Legendenbildung

Bezugnehmend auf das Interview des amtierenden Oberbürgermeisters zu seiner Bilanz sowie der aufgeworfenen Frage nach der Auflösung eines angeblichen Stillstands, gilt es doch so Manches gerade zu rücken und so mancher Legendenbildung entgegen zu treten. Die BRD befindet sich seit…

Jetzt anmelden zur Schiffstour 2017 der AG 60+

Die AG 60+ der SPD Rüsselsheim veranstaltet am 23. August 2017 die jährliche Schifftstour. Es geht von Rüsselsheim nach Rüdesheim und zurück! Anmeldungen nimmt Wolfgang Bandt (Tel. 06142-57307) entgegen.Auch SPD-Nichtmitglieder können an der Schiffstour teilnehmen. Weitere Details…

Anfrage zur Umgestaltung Marktplatz

Anlage 1Anlage 2 Die Neugestaltung des Markt- und Friedensplatzes wird in der Öffentlichkeit intensiv und kritisch diskutiert. Da auch für die Fraktionen von SPD, WsR, Bündnis90/Die Grünen und Die Linke/Liste Solidarität die Umsetzung der Planung viele Fragen aufwirft,…

Fragen an Oberbürgermeisterkandidat Udo Bausch

Lieber Udo Bausch, im Vorfeld der letzten Kommunalwahl haben unsere Kandidatinnen und Kandidaten einen Fragebogen ausgefüllt. Wir möchten nun auch Sie bitten das Gleiche zu tun. Auch wenn es Politikern schwer fällt, bitten wir darum, dass sehr kurz und knapp…

Udo Bausch wird Oberbürgermeisterkandidat der SPD

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, der Rüsselsheimer SPD Vorstand schlägt der SPD Mitgliederversammlung den parteilosen Udo Bausch als OB Kandidaten für die Wahl im Herbst vor. Der 61-jährige Jurist und Diplomverwaltungswirt ist in Bad Kreuznach als Dezernent für die Wirtschaftsförderung,…

SPD feiert Weihnachten im Brauhaus in Alt-Haßloch

Wie in den vergangenen Jahren erfreute sich die Weihnachtsfeier der Rüsselsheimer Sozialdemokraten am vergangenen Freitag eines großen Zuspruchs. Gut sechzig Mitglieder folgten der Einladung des Vorstands. Die Weihnachtsfeier bot den älteren Genossinnen und Genossen die Möglichkeit mit den aktuellen Fraktionsmitgliedern…

SPD informiert sich über die Arbeit des Rüsselsheimer Mieterbundes

Am vergangenen Dienstag besuchte die Rüsselsheimer SPD im Rahmen ihrer Sommertour zum Thema Wohnen den Rüsselsheimer Mieterbund und Umgebung e.V. Dass das Thema bezahlbarer Wohnraum ein hochaktuelles ist, zeigen die vielen Debatten der letzten Wochen. So erinnerte SPDFraktionsvorsitzende Sanaa Boukayeo…

Bündnispapier von SPD, WsR, Grünen und Linken vorgestellt

Heute hat das Vierer-Bündnis aus SPD, WsR, B90/Die Grünen und Die Linke/Liste Solidarität den Entwurf eines Grundlagenpapiers für die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren der Presse vorgestellt. Als nächsten Schritt geht es nun auf die Mitgliederversammlungen der Bündnispartner. Nils Kraft…